Der digitale Nachlassdienst

Der digitale Nachlassdienst setzt sich mit der Frage auseinander, wie digitale Erbbestandteile organisiert & bereinigt werden können.

Ziel ist es, digitale Nachlässe so zu organisieren, dass diese nach dem Ableben des Eigentümers in seinem Sinne verwaltet, verteilt und bereinigt werden können.

dig-IT bietet hierfür eine persönliche Vorsorgeberatung an.

Was passiert mit Ihren Daten?

Daten werden immer wichtiger.

Hier kommt ein netter Subtitel

Wir alle kommunizieren und agieren digital Wir leben in einer alternden, zunehmend digitalisierten Gesellschaft und die Bedeutung und der Wert von digitalen Medien und Datenbeständen wird immer wichtiger.

Jeder von uns hat inzwischen ein eigenes digitales Profil. Dieses setzt sich zusammen aus unseren digitalen Nutzungsgewohnheiten sowie den individuell aufgebauten Datenbeständen.

Erinnerungen, persönliche Geschichten, Kontakte, Verträge, Kundenprojekte, wichtige Dokumente, Bilder, Cryptowährungen, Lizenzen, Korrespontenz und vieles mehr bilden eines Tages unser persönliches digitales Erbe. – Dieses gilt es nachhaltig zu strukturieren.

 

dig-IT bietet Privatpersonen Hilfe, bei der digitalen Vorsorge.

Zeiten wie wir sie aktuell durch die Corona-Krise erleben, führen uns die schmerzliche Wahrheit vor Augen: Wir sind nicht unsterblich.

Wir alle sind Teil einer alternden, zunehmend digitalisierten Gesellschaft. Jeder von uns hat ein individuelles Datenverhalten. Das betrifft die Ablage und Organisation eigener Daten, aber auch die Nutzungsgewohnheiten von Apps und Diensten. 

Leider zeigt sich immer wieder, dass digitale Kanäle und Ablagen häufig mehr nach Zufall als nach System organisiert werden. Datenbestände jeglicher Art, Datenträger oder Social-Media-Accounts definieren unsere digitale Identität und fliessen dadurch nach dem Ableben häufig unstrukturiert und schlecht dokumentiert mit in die Erbmasse mit ein.

In letzter Konsequenz fehlen Angehörigen notwendige Zugänge oder ein „digitaler letzter Wille“ welcher es ermöglicht die Datenbestände im Sinne des Erblassers zu bereinigen. Dadurch kommt es immer wieder zu vermeidbaren Verlusten von wertvolle Daten (wie bspw. Cryptowährungen, Vertragsunterlagen, sensitive Informationen, etc.).

Wie der digitale Nachlassdienst entstand

„Am Anfang stand ein Facebook-Post: „Bitte hört auf zu schreiben – unser Sohn hat sich das Leben genommen. Bitte postet nicht mehr auf dieses Profil. … Kann uns jemand helfen diesen Facebook-Account zu schliessen? …“

Mir stockte der Atem – Die Autoren dieser Zeilen waren die Eltern des genannten Bekannten. Ich begann mich in die Posts einzulesen. Ein kalter Schauer lief mir beim Lesen der Posts über den Rücken und ich fühlte tiefe Trauer. Die Zeilen der Eltern zeugten von Schmerz und tiefer Verzweiflung. Sie hatten den Verlust Ihres Kindes zu beklagen – doch damit nicht genug. Neben der Trauerarbeit sowie den zu dem Zeitpunkt anstehenden administrativen Aufwänden kämpften sie zu allem Überdruss noch mit technischen Herausforderungen. 

Die akute Überforderung der Eltern war spürbar und begann mich zu fragen, wie man digitale Nachlässe nachhaltig vorsorgen kann um solch belastende Situationen zu vermeiden.

Vier Jahre später, im Jahr 2018 stand eine beruflichen Neuorientierung an. Ich wusste, dass ich etwas machen möchte, was Menschen wirklich hilft. Auch wollte ich in meinem angestammten Gebiet, der IT, weiterhin tätig sein. Ich erinnerte mich zurück an mein Erlebnis im Jahr 2014 und meine Gedanken begannen sich mit der erlebten Situation und möglichen Lösungsansätzen auseinanderzusetzen. Die Idee des digitalen Nachlassdienstes war geboren.“

Übernehmen Sie Eigenverantwortung.

Ihre Vorteile

Fazit

Vorsorgen schützt vor Sorgen.

Unsere Abhängigkeit von digitalen Medien und Internet nimmt weiter zu. Nur wer seinen digitalen Nachlass aktiv regelt, kann mit gewisser Sicherheit davon ausgehen, dass seine Daten in seinem Sinne weitergegeben oder gelöscht werden. 

Ein Weg, dies vollumfänglich zu erreichen ist eine Dokumentation der Gegebenheiten in Form eines „digitalen Nachlassdossiers“ …

Entlasten Sie Ihre Angehörigen.

Was benötigen Sie?

Was ist Ihr Anliegen? Lassen sie uns diskutieren, wie Ihre individuelle digitale Vorsorge aussehen könnte – und wie wir Ihnen helfen können.

Melden Sie sich jetzt für ein erstes kostenloses Erstgespräch an!

Diese Website verwendet Cookies …

… um das beste Website-Erlebnis für Sie zu ermöglichen. Durch die Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden.